Den Achtknoten knotet man an ein Seilende, um das Ausrauschen (Durchrutschen) zu verhindern.

Achtknoten